Abstimmung am 29.11.2020: Lebendiges W├╝rzenbach

Im November-Urnengang wird über eine Teilrevision der „Bau und Zonenordnung (BZO)“ der Stadt Luzern (altes Stadtgebiet) abgestimmt. Ausgeschieden ist dabei die Abstimmungsfrage, ob das Grundstück der Reformierten Kirche Stadt Luzern im Würzenbach umgezont werden darf. Mit einer Umzonung verbunden wäre die Realisierung von Kleinwohnungen (welche auch das Wohnen im Alter ermöglichen). 

Das Vicino Co-Präsidium hat zugesagt, Teil des Ja-Komitees der Reformierten Kirche zu sein. Mit der Realisierung von verhältnismässig günstigen Kleinwohnungen wird eine kleine Lücke des eingangs erwähnten Bedarfs der Quartierbevölkerung geschlossen. Damit wird auch das Vicino-Ziel „In unserem Quartier alt werden“ unterstützt. 

Mehr Infos unter: https://wuerzenbach-ja.ch

Hier gehts zum Flyer