Besseres Wetter konnten wir uns fürs Bleichergärtlifest nicht wünschen. Es war weder zu heiss noch regnete es und so zog es rund 400 Gäste ins Bleichergärtli. Darunter waren uns viele bekannte Gesichter aus dem Quartier dabei. Der gesamte Betrieb wurde von über 30 Helfer/innen aus dem Quartier geführt: Sie backten Kuchen, grillierten Würste, schenkten Getränke aus, kassierten ein und halfen beim Auf- und Abbau. Für die Kinder standen der Verein Spieltraum und die Betreuung Neuweg im Einsatz und für die künstlerischen Highlights sorgten „Apéro-Musik“, „Good Time Dancers“ und „Breda di dana“. Es wurde zusammen getanzt und gelacht und die schöne Atmosphäre lud ein zum Geniessen. Organisiert wurde das Quartierfest von der Pfarrei St. Paul, dem Quartierverein Hirschmatt-Neuweg, dem Netzwerk Neubad und natürlich von Vicino Luzern. Wir wurden unterstützt von der abl und der Stadt Luzern. Herzlichen Dank.

 

 

2017-08-02T08:19:28+00:00 Juni 22nd, 2017|
X