Was ist Vicino Luzern?

Vicino Luzern  ist ein Netzwerk an Organisationen, welches über die Standortleitungen ihre Dienstleistungen nahe zu den Menschen ins Quartier bringt. Vicino Luzern reduziert die Komplexität für die einzelnen Menschen, indem die Standortleitung hilft, das richtige Angebot zu finden und zu vermitteln.

Vicino Luzern beugt Einsamkeit vor und stärkt die Nachbarschaft, indem durch die Vicino-Organisationen Anlässe wie Kaffee und Kuchen, Jassen, Digitreff und vieles weitere durchgeführt wird. Die Standortleitung ist Koordinatorin und Vermittlerin zwischen Organisationen und Besucherinnen und Besucher am Standort.

Vicino Luzern bietet das "Wohnen mit Dienstleistungen im Quartier an". Dadurch schliesst Vicino Luzern eine wichtige Lücke im Versorgungssystem und unterstützt, damit Menschen möglichst lange in Ihrem gewohnten Daheim leben können.

Bedürfnisse der älteren Bevölkerung erkennen

Vicino Luzern bietet eine Antwort auf die Bedürfnisse der wachsenden älteren Bevölkerung, die sicher und selbstbestimmt in ihrem Wohnumfeld alt werden will. Dafür ist ein Netz an nachbarschaftlicher und professioneller Unterstützung hilfreich.

Unterstützung im Quartier

Vicino unterstützt ältere Menschen dabei – aktuell in der Neustadt, in Littau und im Würzenbach – ihr Wohnen im Alter möglichst lange autonom zu gestalten. Dafür brauchen sie in ihrem Alltag Nachbarn und Nachbarinnen, mit denen sie reden können, Menschen, die für sie einkaufen, Hilfe in Notsituationen, hindernisfreie Wohnungen und professionelle Antworten auf ihre Fragen zu Alter und Gesundheit.

Vicino Luzern hilft Kontakte zu knüpfen.

Unterstützung durch Vicino

Vicino gibt Auskunft und vermittelt bedarfsgerecht professionelle Dienstleistungen, wenn es die Situation erfordert.

Einen Überblick über die Vicino-Dienstleistungen finden Sie unter ANGEBOT